Apfelernte, am 15. September 2017

auf den Streuobstwiesen in Mondorf

 

 

Apfelernte, am 15. September 2017 auf den Obstwiesen in Mondorf

heute haben wir die letzten Früchte von unserer Obstwiese geerntet. In diesem Jahr hat der späte Frosteinbruch im April
den gesamten Obstertrag stark veringert. Die Pflaumen-, Mirabellen-, Nuss- und Birnenernte ist komplett ausgefallen.
Von unseren vielen Apfelbäume trugen nur einige Bäume Früchte und die haben wir heute geerntet.
Mitgemacht haben zehn Mitglieder. Mit dem Wetter haben wir Glück gehabt, es hat vor der Ernte geschauert und auch danach.
Das Gras war zwar nass, aber mit dem richtigen Schuhwerk war das kein Problem.

 

Dankwart und Wolfgang

 

alle sind emsig dabei die Äpfel zu pflücken und zu sammeln

 

Franz kann sich noch nicht so recht entscheiden

 

Heidi und Frank haben schon genug Äpfel gesammelt und Rudolf schaut noch

 

Wolfgang auf der großen Obstwiese

 

Dankwart schaut auch noch was auf der großen Obstwiese zu ernten gibt

 

hier geht es um die Frage welche Sorten haben wir geplückt haben

 

hier ist nur ein kleiner Teil unserer Ernte zu sehen

 

alle die heute die Äpfel geplückt und gesammelt haben

 

[ zurück ]