der erste Grasschnitt, am 16. Mai 2017

auf den Streuobstwiesen in Mondorf

 

 

der erste Grasschnitt, am 16. Mai 2017 auf den Obstwiesen in Mondorf

Heute haben wir zum ersten Mal in diesem Jahr unsere Obstwiesen gemäht.
Es war nur eine kleine Manschaft zur Arbeit erschienen, Dankwart, Lothar, Axel, Erwin, Reiner und Siggi.
Nach den kalten Tagen zuvor hatten wir heute sehr warmes Wetter, sodaß wir beim Arbeiten ganz schön schwitzen mussten.
Das Gras war nach dem letzten Regen ziemlich gut gewachsen und stand schon sehr hoch. Die Mulcher mussten stark arbeiten.

 

Dankwart steuert den Mulcher durch das hohe Gras

 

Reiner bedient den Balkenmäher und schneidet die für de Mulcher unzugänglichen Ränder

 

Erwin hat den Balkenmäher von Reiner übernommen

 

Axel ährt den kleinen Mulcher, Lothar und Erwin sind stehen zu Ablösung bereit

 

Reiner zeigt an wo es lang geht

 

Lothar, Axel, Erwin, Dankwart, Reiner und Siggi haben auch die kleine Obstwiese gemäht.
In der Mitte bleibt ein breiter Streifen ungemäht, er soll als Narungsquelle für Insekten und Schmetterlingen dienen

 

 

[ zurück ]