Grasschnitt am 13. Mai 2011

auf den Streuobstwiesen in Mondorf

 

Bei schönem Wetter hat der Vorstand einige Mitglieder eingeladen die Obstwiesen zu mähen. Trotz des sehr trocken Frühlings ist das Gras erstaunlich gut gewachsen und der Grasschnitt war dringend notwendig.

 

Alfred mäht mit einem Schlegel-Mulchmäher die kleinere Obstwiese

 

Wolfgang mit dem zweiten Schlegel-Mulchmäher ist ebenfalls auf der kleinere Obstwiese tätig

 

Siggi hat Alfred abgelöst, denn das Mähen des hohen Grases ist nicht gerade leicht

 

Mike und Franz mähen abwechseld die große Obstwiese

 

mit dem kleinen Mäher werden die Ränder bearbeitet

 

Dankwart hat Wolfgang abgelöst

 

die große Obstwiese ist fast fertig gemäht

 

Mike ist dabei das hintere, stark verwachsene Teil der goßen Ostwiese zu bearbeitet

 

nach 2 Stunden anstrengender Arbeit hat uns Dankwart zu einem kleinen Imbis eingeladen

 

 

[ zurück ]