Schnitt der Obstbäume unter fachlicher Anleitung, am 17. Februar 2018

auf den Streuobstwiesen in Mondorf

 

 

Schnitt der Obstbäume unter fachlicher Anleitung, am 17. Februar 2018 auf den Obstwiesen in Mondorf

In diesem Jahr haben wir unsere Obstbäume unter fachlicher Anleitung beschnitten. Aus Windeck und Sankt Augustin sind
drei Frauen angereist, unter deren Anleitung wir einige Bäume beschnitten haben. Zuvor wurde an einem Apfelbaum
erläutert wie man den Baum am besten beschneidet auf was man bei einem Schnitt alles beachten muss. Aufgeteilt in drei Gruppen
ging es daran die Theorie in praktische Arbeit umzusetzen, immer unterstützt von den Fachfrauen.

 

Wir warten noch auf die Fachfrauen

 

Dankwart stellt die Fachfrauen aus Windeck und St. Augustin vor

 

an diesem Apfelbaum wird erläutert wie dieser beschnitten werden soll

 

der Ostbaum muss in der Waage sein, zu den steiler stehenden Leitast müssen
die flacheren Seiteäste so gekürzt werden, das der Baum in der Saftwaage ist

 

Triebe, die zu dicht stehen, von den Seitentrieben oberseits ins Innere der Krone
zurückwachsen oder stark nach unten hängen, müssen an der Basis entfernt werden

 

der Obstbaum muss eine gut belichtete und durchlüftete Baumkrone haben

 

Uli schneidet nur die Äste ab, die die Fachfrau vorgibt

 

das geschnittene Holz wird gleich von Ingrid und Hedi zu Stapeln geschichtet

 

 

 

 

 

Dankwart dankte den Fachfrauen für ihre ausgezeichnete Beratung und Unterstützung

 

Dankwart hat nach der Arbeit zu einem kleinen Imbiss eigeladen

 

 

[ zurück ]