Grasschnitt, am 25. August 2017

auf den Streuobstwiesen in Mondorf

 

 

Grasschnitt, am 25. August 2017 auf den Obstwiesen in Mondorf

Das Gras auf unsere Obstwiesen war seit unserem letzten Grasschnitt im Mai kräftig gewachsen.
Heute hatten wir nur 2 Mulcher zur Verfügung. Mit einem der Mulcher hatten wir noch technische Probleme und
erst der Vermieter der Geräte konnte den Mulcher wieder betriebsbereit machen. Leider haben wir dadurch
reichlich Zeit verloren. Mitgemacht haben heute: Lothar, Fred, Erwin, Reiner, Martin, Hartmut und Siggi.
Wir hatte warmes, sonniges Wetter, gegen Mittag wurde es allerdings richtig heiss. Gewitter waren erst für den
Nachmittag angekündigt worden.

 

Erwin mit dem kleineren Mulcher auf der kleinen Obstwiese

 

Siggi hat den kleinen Mulcher übernommen

 

Reiner mat den Weg frei für Siggi

 

Hartmut mit dem großen Mulcher auf der großen Obstwiese

 

Lothar hat den großen Mulcher übernommen

 

Reiner mit dem kleineren Mulcher auf der großen Obstwiese

 

Martin und Hartmut

 

Fred prüft ob seine Weintrauben schon reif sind, die Stellage ist eine Eigenkonstruktion von Fred

 

zum Abschluss genehmigen wir uns ein Schlückchen Wein und ein Stückchen Käse mit Brot

 

und es wird ein wenig erzählt

 

 

[ zurück ]