Rückschnitt der Randbepflanzungam 25. April 2014

auf den Streuobstwiesen in Mondorf

 

 

Rückschnitt der Randbepflanzungam 25. April 2014 auf der Obstwiese in Mondorf

An dem schönen Apriltag haben wir kurzfristig beschlossen die Randbepflanzung zu kürzen.
Es war aber mehr zu tun als wir dachten, denn bei näherer Betrachtung mussten wir doch mehr kürzen als geplant.
Dazu mussten wir das Schnittgut auf große Haufen zusammentragen, damit es von der Stadt abgefahren konnte.

 

Alfred und Axel tragen die abgeschnittenen Äste auf Haufen zusammen

 

Fred und Roland bringen ihr Schnittgut ebenfalls heran

 

Fred, Mike und Roland

 

die Arbeit ist getan und nun gibt es wieder Brot, Käse und Wein

 

unsere wunderschöne große Obstwiese, im Vordergrund ein Haufen Schnittgut

 

[ zurück ]