Pflegearbeit am 01. und 14. April 2010

auf den Streuobstwiesen in Mondorf

 

Pflegearbeiten am 14. April 2010

Die Hasen haben an einigen von unseren Obstbäumen die Rinde abgenagt, um weiteren Schaden zu verhindern, haben wir Maschendraht um die Baumstämme angebracht.

 

Dankwart und Siggi schützen den Obstbaum durch anbringen von Maschendraht vor Wildfraß

 

Franz und Alfred ebenfalls

 

Mike und Fred bei der Arbeit

 

unser Gruppenfoto mit Hund

 

ein Kirschbaum in voller Blüte

 

ein Nussbaum wurde nahe dem Wasserwerk neu gepflanzt

 

ein Gläschen Wein nach getaner Arbeit

 


Pflegearbeiten am 01. April 2010

Der Schnitt der Obstbäume hat sich aufgrund des langen Winters etwas verzögert, sodaß erst jetzt einige Aktivisten vom Pfaffenhütchen die Pflegearbeiten durchgeführt haben.

 

Alfred und Hans-Jürgen beim Beschneiden eines Obstbaumes

 

Dankwart beschneidet einen Obstbaum

 

Rainer und Gerhard schneiden das Unterholz zurück

 

der beschnittene Obstbaum wird begutachtet

 

Hans-Jürgen entfernt Triebe die in den Baum hineinwachsen und Wassertriebe

 

die Aktivisten beim Gruppenbild nach getaner Arbeit

 

 

[ zurück ]