Aktuelles

Termine und die letzte durchgeführte Aktion

 

 

 

Apfelernte, am 15. September 2017 auf den Obstwiesen in Mondorf

heute haben wir die letzten Früchte von unserer Obstwiese geerntet. In diesem Jahr hat der späte Frosteinbruch im April
den gesamten Obstertrag stark veringert. Die Pflaumen-, Mirabellen-, Nuss- und Birnenernte ist komplett ausgefallen.
Von unseren vielen Apfelbäume trugen nur einige Bäume Früchte und die haben wir heute geerntet.
Mitgemacht haben zehn Mitglieder. Mit dem Wetter haben wir Glück gehabt, es hat vor der Ernte geschauert und auch danach.
Das Gras war zwar nass, aber mit dem richtigen Schuhwerk war das kein Problem.

 

Dankwart und Wolfgang

 

alle sind emsig dabei die Äpfel zu pflücken und zu sammeln

 

Franz kann sich noch nicht so recht entscheiden

 

Heidi und Frank haben schon genug Äpfel gesammelt und Rudolf schaut noch

 

Wolfgang auf der großen Obstwiese

 

Dankwart schaut auch noch was auf der großen Obstwiese zu ernten gibt

 

hier geht es um die Frage welche Sorten haben wir geplückt haben

 

hier ist nur ein kleiner Teil unserer Ernte zu sehen

 

alle die heute die Äpfel geplückt und gesammelt haben

 

[ zurück ]


 

 

Grasschnitt, am 25. August 2017 auf den Obstwiesen in Mondorf

Das Gras auf unsere Obstwiesen war seit unserem letzten Grasschnitt im Mai kräftig gewachsen.
Heute hatten wir nur 2 Mulcher zur Verfügung. Mit einem der Mulcher hatten wir noch technische Probleme und
erst der Vermieter der Geräte konnte den Mulcher wieder betriebsbereit machen. Leider haben wir dadurch
reichlich Zeit verloren. Mitgemacht haben heute: Lothar, Fred, Erwin, Reiner, Martin, Hartmut und Siggi.
Wir hatte warmes, sonniges Wetter, gegen Mittag wurde es allerdings richtig heiss. Gewitter waren erst für den
Nachmittag angekündigt worden.

 

Erwin mit dem kleineren Mulcher auf der kleinen Obstwiese

 

Siggi hat den kleinen Mulcher übernommen

 

Reiner mat den Weg frei für Siggi

 

Hartmut mit dem großen Mulcher auf der großen Obstwiese

 

Lothar hat den großen Mulcher übernommen

 

Reiner mit dem kleineren Mulcher auf der großen Obstwiese

 

Martin und Hartmut

 

Fred prüft ob seine Weintrauben schon reif sind, die Stellage ist eine Eigenkonstruktion von Fred

 

zum Abschluss genehmigen wir uns ein Schlückchen Wein und ein Stückchen Käse mit Brot

 

und es wird ein wenig erzählt

 

[ zurück ]


 

 

Kirschernte, am 22. Juni 2017 auf den Obstwiesen in Mondorf

Zur Kirschernte sind heute nicht besonders viele Mitglieder gekommen, es waren nur 5. Wahrscheinlich war das dem Wetter geschuldet.
Es war schwül und heiss, und es war ein Unwetter vorhergesagt worden. Es waren zwar dunkle Wolken am Himmel und es gab auch heftige
Sturmböen aber der Regen blieb aus. Für alle die da waren gab es genügend dunkelrote und gelbe Kirschen. Leider waren die dunkelroten Kirschen
oft wurmstichig, man musste genau schauen was man in den Korb legte.

 

Hardy mit dem großen Korb will möglichst viel Kirschen ernten

 

Siggi pflückt die Kirschen und verzehrt sie sofort

 

Udo und Jörg haben nur kleinere Eimer für die Früchte dabei

 

Hardy, Reiner und Jörg haben Spass

 

Reiner mit seiner Tüte, dies ist allerdings nicht das richtige Behältnis für die Früchte

 

so trostlos sehen unsere Streuobstwiesen aus

 

es fehlt der Regen, die Bäume werfen schon die Blätter ab und das Gras ist braun

 

 
Ende

ja
nein

 

 
Ende

die aktuellen Bilder

[ zurück ]